1  -  2  -  3  -  4  -  5  -  6   -  7   -   8  -  9 -  10  -  11  - 12  - 13 - 14

Wir sind natürlich bei jeder Reise mindestens einmal im Piniosdelta gewesen.

Ich bin gerade dabei ein paar Eidechsen auf den Baumstämmen in der Nähe des Sees zu fotografieren, als wir hinter uns die Pferde bemerken, welche ins Wasser wollen.

Wir verschwinden erst einmal.

   

 

Fühlt sich in der Nähe des Wassers wohl

Ägäische Mauereidechse 

    

 

Es dauert auch nicht lange und die Pferde sind im Wasser.

 

Da die Pferde im Delta scheinbar "wild" leben und sich keiner um eine Tränke kümmert, ist der See die einzige Wasserquelle.

Für uns ist es jedenfalls ein herrlicher Anblick

    

Zum Abschied vom Delta noch eine Griechische Landschildkröte

 

Ein "Pferdchen" hat es noch sehr eilig zu der Herde ans Wasser zu kommen

 

 

 

  

Im Axios-Delta
Nach einem Tipp von Bernd fahren wir ins Axios-Delta, weil an bestimmten Stellen der Purpurreiher zu beobachten sein soll. Zunächst sehen wir nur einige kleinere Vögel wie diese Flußseeschwalbe.

 

  
Sehr flink sind auch die Seeregenpfeifer 
 
Ein Graureiher zeigt sich in voller Größe.
Schließlich können wir an einigen Stellen die Purpurreiher ausmachen.

Ein Purpureiher setzt zum Flug von seinem Nest an.

 
Der andere Partner verbleibt und brütet in seinem Nest im Schilf.
 
Ein anderer Purpurreiher setzt zur Landung auf dem Nest an
 
Auch Brandgänse gibt es hier, welche eigentlich zu den Enten gehören.

Brandgänse im Flug

 

Vereinzelt sind auch Bienenfresser hier zu finden.

 

<<zurück    weiter>>

1  -  2  -  3  -  4  -  5  -  6   -  7   -   8  -  9 -  10  -  11  - 12  - 13 - 14

Informationen zu Exkursionen mit Bernd hier unten